Abrufkredit Vergleich Rahmenkredit als dauerhaft flexible Geldreserve

AbrufkreditDer Abrufkredit ist ein Darlehen, welches im Unterschied zum herkömmlichen Privatkredit nicht gleich in einer Summe ausgezahlt wird. Vielmehr räumt die Bank ihren Kunden einen bestimmten Kreditrahmen ein, aus dem Beträge flexibel abgerufen werden können, so wie es die persönliche Finanzlage gerade erfordert.

Wegen seiner Funktionsweise wird Abrufkredit oft auch als Rahmenkredit bezeichnet.

Abrufkredit Vergleich

  • flexibel wie ein Dispo, meist jedoch günstiger
  • dauerhafte Finanzreserve mit unbegrenzter Laufzeit
  • Zinskosten erst bei tatsächlicher Beanspruchung
  • genannte Konditionen gelten für alle Kunden mit Kreditzusage
Bank Kredit-
Rahmen
monatliche
Tilgung
effektiver
Jahreszins
zum Anbieter
2.500 bis
25.000€
flexibel 5,99% weiter ►
Repr. Beispiel: Eff. Jahreszins: 5,99%, Sollzins variabel p.a.: 5,83%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%
2.500 bis
25.000€
2,00% vom Saldo
(min. 50€)
6,65% weiter ►
Repr. Beispiel: Eff. Jahreszins: 6,65%, Sollzins variabel p.a.: 6,46%, Bearbeitungsgebühr: 0,00%
Abrufkredit Vergleich mit Stand vom 21.02.2018. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Zinsen für Abrufkredite sind variabel. Je nach Marktsituation können Banken diese jederzeit anpassen, sowohl senken als auch anheben.

Einfache Handhabung

Der Kreditrahmen – die Höhe wird anhand der Bonität festgelegt – wird auf unbestimmte Zeit eingeräumt. Innerhalb dieser festgelegten Kreditlinie sind Verfügungen jederzeit möglich. Dabei muss der gewünschte Betrag zuerst auf das Girokonto transferiert werden, bevor frei über ihn verfügt werden kann. Ob der komplette Rahmenkredit ausgeschöpft wird oder nur in Teilbeträgen, ist dabei jedem Kunden selbst überlassen.

Kostenlose Bereitstellung – Zinsen erst bei Verfügung

Kosten fallen für die Bereitstellung des Abrufkredites nicht an, auch die Kontoführung ist gebührenfrei. Im Gegensatz zu herkömmlichen Krediten werden Zinsen auch erst dann berechnet, wenn tatsächlich Beträge abgerufen werden und verzinst wird nur der Verfügungsbetrag, nicht der Kreditrahmen selbst.

Abrufkredit dem Dispokredit sehr ähnlich

Vom Prinzip her ist der Abrufkredit also ein Dispositionskredit, jedoch nicht als direkter Verfügungsrahmen auf dem Girokonto sondern als separate Kreditlinie mit eigenem Kreditkonto – ein externer Disporahmen, wenn man so möchte. Somit muss der Abrufkredit auch nicht zwingend bei der Bank angefordert werden, bei der auch das eigene Konto geführt wird.

Rahmenkredit – günstige Alternative zum Dispokredit

Bis auf den Zwischenschritt, dass der Verfügungsbetrag zuerst auf das Girokonto überwiesen werden muss, gibt es in der Handhabung keine großen Unterschiede zwischen Dispokredit und Abrufkredit – bei der Preisstruktur jedoch schon. Die durchschnittlichen Kreditzinsen für den Disporahmen eines Girokontos liegen aktuell (06/2013) bei etwa 11,00 Prozent, die Zinsen für Abrufkredite sind da schon deutlich günstiger, wie Sie der obigen Tabelle entnehmen können.

Monatliche Zinskosten im beispielhaften Vergleich

Kreditbetrag Dispo (11,00 p.a.) Abrufkredit (7,00% p.a.) Mehrkosten Dispo
2.500 EUR 22,92 EUR 14,58 EUR 8,34 EUR
5.000 EUR 45,83 EUR 29,17 EUR 16,66 EUR
7.500 EUR 64,75 EUR 43,75 EUR 21,00 EUR
10.000 EUR 91,67 EUR 58,33 EUR 33,34 EUR

Zwar sind die Zahlen in der Tabelle nur ein einfaches Beispiel, jedoch wird das Einsparpotential deutlich. Wie viel eingespart werden kann, ist dabei natürlich abhängig vom Zinssatz für Abrufkredit und Dispokredit. Im Allgemeinen ist eine Umschuldung des Dispositionskredites jedoch sinnvoll.

Abrufkredit erfordert Disziplin

Ein Kreditrahmen, der flexibel genutzt und getilgt werden kann, ist natürlich sehr verlockend. Jedoch müssen sich Kreditnehmer vor Augen führen, dass diese Flexibilität auch ihren Preis hat – die Kreditzinsen. Deshalb sollte der Rahmenkredit wirklich nur als Geldreserve gesehen und nicht für teure Anschaffungen genutzt werden, hier ist ein Kredit mit fester monatlicher Tilgung die bessere Alternative. Zudem sollte ein Abrufkredit nicht zusätzlich zu einem überzogenem Girokonto beantragt werden, wenn dieses nicht gleichzeitig ausgeglichen wird. Die Gefahr einer Überschuldung ist einfach zu groß.

Kreditangebote jetzt vergleichen »

Kreditpartner Logos