Der Privatkredit Vergleich mit

exklusiven Zinsen

  • tagesaktuelle Konditionen (Stand 24.05.2016)
  • Anfrage kostenlos & unverbindlich
  • Sofortzusage direkt online
  • schnelle Bearbeitung und Auszahlung

Die Zinsen für Kredite sind so günstig wie schon lange nicht mehr. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und sichern Sie sich Ihren günstigen Privatkredit direkt online.

Ob Dispoausgleich, ein neues Auto, die Finanzierung lang gehegter Wünsche oder die Ablösung teurer Kredite, der Privatkredit ist ideal. Kreditbetrag und Laufzeit lassen sich flexibel so kombinieren, dass die feste, planbare Rate optimal in das monatliche Budget passt.

Privatkredit berechnen

Kreditvergleich © FFG FINANZCHECK – Stand vom 24.05.2016.

privatkredit

Was ist eigentlich ein Privatkredit?

Der Privatkredit ist ein herkömmlicher Ratenkredit, der bei einer Bank beantragt und für beliebige, private Zwecke verwendet wird. Die Auszahlung ist an eine feste Laufzeit gekoppelt und die Tilgung erfolgt in gleichbleibenden, monatlichen Raten. Je nach Bank stehen dabei Kreditbeträge zwischen 500 und 75.000 Euro zur Verfügung und Kreditnehmer können bei der Vertragslaufzeit zwischen zwölf und 84 Monaten wählen. 

Kreditvergleich sorgt für Überblick im Angebotsdschungel

Das größte Problem bei der Suche nach einem passenden Kredit ist die mittlerweile ausufernde Angebotsvielfalt. Man kann Kredite online abschließen oder bei einer Bankfiliale vor Ort. Und selbst diese beiden Optionen bieten dutzende Varianten. Statt die unzähligen Wege in mühevoller Kleinarbeit auszuloten, ist ein Privatkredit Vergleich die bessere Wahl und wird auch von den Verbraucherzentralen empfohlen. Die Angebote für Privatdarlehen lassen sich auf diese Weise schnell und einfach miteinander vergleichen. Je nach Kreditbetrag und Laufzeit können Sie die voraussichtliche Zinsbelastung sowie die monatliche Rate sofort ermitteln.  Dieses Vorgehen verschafft nicht nur einen ersten Überblick, sondern spart letztendlich auch bares Geld – denn so lassen sich die Risiken einer Überteuerung schon im Vorfeld reduzieren.

Voraussetzungen für eine positive Kreditentscheidung

Damit überhaupt ein Privatkredit gewährt wird, gelten Voraussetzungen, die bei fast allen Banken gleich sind. Grundsätzlich gilt, wer keine Bonität (Kreditwürdigkeit) aufweise, bekommt keinen Kredit. Dabei kann die Bonität einerseits im Einkommen liegen oder auch in der Besicherung mit Vermögen. Eine andere Möglichkeit wäre die Stellung eines Bürgen, der mit für den Kreditbetrag haftet, falls die Rückzahlung ausbleibt.

Der Antragsteller muss volljährig sein, seinen Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und über Einkommen verfügen. Bei Arbeitnehmern reichen Gehaltsabrechnungen als Nachweis, bei Selbständigen oder Freiberuflern müssen beispielsweise betriebswirtschaftliche Auswertungen als Einkommensnachweis übersandt werden (im Allgemeinen haben es Selbständige aber schwerer, da ihr Einkommen nicht konstant und sicher ist). Man darf in der Regel nicht über 65 Jahre alt und kein Negativ-Merkmal in seiner Schufa-Akte haben. Sind diese Bedingungen erfüllt, können über den Privatkredit Vergleich die ersten Fäden für den Wunschkredit gezogen werden, indem man sich über die Konditionen informiert.

Privatkredit beantragen in nur wenigen Schritten

Wenn man sich mit Hilfe des Vergleichs entschieden hat, bei welchen Anbietern Angebote für Privatkredite eingeholt werden sollen, sind es nur noch wenige Schritte. Über einen Kreditrechner, den nahezu alle Banken anbieten, lassen sich Kreditlaufzeit und Summe wählen. Bei der Antragstellung werden anschließend persönliche Daten ebenso wie Angaben zur finanziellen Situation, insbesondere zum Einkommen erhoben. Diese Daten, die selbstverständlich absolut vertraulich behandelt werden, führen zu einer unverbindlichen Sofortzusage. Sind alle Unterlagen geprüft, erhält man die Angebote und kann dann entscheiden, mit wessen Hilfe man die Tür zum persönlichen Wunsch privat öffnen möchte.

Kredit von Privat

Kredit von PrivatAlternativ zum normalen Ratenkredit ist es online inzwischen auch möglich, einen Kredit von Privat anfordern. Das erfolgt über spezielle Marktplätze.

Bei dieser Kreditvariante stellen nicht Banken sondern Privatpersonen das Geld für den Kredit zur Verfügung. Anders als beim herkömmlichen Privatkredit, der zur freien Verwendung steht, muss man beim Kredit von Privatpersonen den Verwendungszweck – das sogenannte Kreditprojekt – angeben und beschreiben. Darüber hinaus bestimmen die Kreditnehmer den Zinssatz selbst. Ist dieser zu niedrig angesetzt, finden sich nur schwer private Geldgeber, die in das  Kreditprojekt investieren.

Bei guter bis durchschnittlicher Bonität und einer Schufa-Akte ohne Negativeinträge dürfte ein Privatkredit über den Kreditvergleich in der Regel günstiger sein als ein Kredit von Privat. Selbständige und Freiberufler dagegen haben über einen Kreditmarktplatz bessere Chancen, einen Kredit zu erhalten.

Weitere Infos: Kredit von Privat »